Deacom übertrifft mit der TEC-Zertifizierung die Branchenerwartungen an ERP-Lösungen

Pressemitteilung – Technology Evaluation Centers stuft die ERP-Plattform von Deacom in sechs Kategorien mit 100% oder nahezu 100% ein und unterstreicht damit die Leistungsfähigkeit der DEACOM ERP Lösung im Vergleich zum Wettbewerb.

TEC stellt insbesondere Deacom’s umfassendes Lösungsangebot in den Vordergrund, bei dem alle Module, die ein Prozessfertiger benötigt, in das Kernprodukt integriert sind und damit zahlreiche Differenzierungsmerkmale zum Wettbewerb in der Standardlösung zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören unter anderem der Produktkonfigurator, der elektronischen Datenaustausch (EDI), die Qualitätskontrolle und ein Lagerhaltungverwaltungssystem.

„Wir freuen uns sehr über die Zertifizierung von TEC“, sagte Scott Deakins, COO von Deacom. „Bei Deacom verfolgen wir kontinuierlich unseren Erfolgsweg das Unternehmen kontinuierlich zu erneuern und weiterzuentwickeln, um die wachsenden Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Funktionalitäten entwickeln, die speziell auf die komplexen Herausforderungen von Herstellern in der Prozessindustrie zugeschnitten sind, haben es Deacom ermöglicht, seine Kunden bei der Steigerung der betrieblichen Effizienz und der Senkung der Gesamtkosten des ERP-Betriebs zu unterstützen. Diese Zertifizierung ist eine Bestätigung unseres Weges auf dem wir die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden erfüllen – besser, sie übertreffen.“

Als führendes neutrales Beratungsunternehmen unterstützt TEC Unternehmen bei der Auswahl der für sie besten Softwarelösung, indem es eine Fülle von datengestützten Informationen, Produktvergleichstools und Beratungsleistungen bereitstellt. Die TEC-Zertifizierungsberichte bieten eine detaillierte Analyse der führenden Softwarelösungen, die das TEC-Zertifizierungsprogramm erfolgreich abgeschlossen haben. In seinem Bericht hebt TEC sechs Gründe hervor, warum sich Deacom von der Konkurrenz abhebt:

  • Personalisierung – Die DEACOM ERP-Benutzererfahrung beginnt mit einem personalisierten Startbildschirm, der einfach konfiguriert werden kann, um die individuellen täglichen Arbeitsaktivitäten eines Benutzers im System zu unterstützen. Jeder Startbildschirm kann gespeichert und mit dem Team oder dem gesamten Unternehmen geteilt werden.
  • Layout und Benutzerfreundlichkeit – Bei der Entwicklung des gesamten Systems wurde auf Konsistenz geachtet, so dass das System von einem einzigen Login aus leicht zu bedienen und zu navigieren ist.
  • Unterstützung von branchenspezifischen Prozessen – DEACOM unterstützt nativ die Komplexität, die von Herstellern in der Prozessindustrie benötigt wird, und versetzt Unternehmen in die Lage, selbst die komplexesten Fertigungsprobleme zu bewältigen.
  • Erweiterte ERP-Funktionalität – Über die Kernfunktionen hinaus bietet DEACOM ERP in seiner Standardlösung Funktionalitäten, die diese für Kunden noch attraktiver machen. Darunter eine komplette EDI-Lösung, ein Produktkonfigurator, ein POS-System (Point of Sale), eine E-Commerce-Lösung, eine Wartungs- und Reparaturmanagement-Lösung, mobile Anwendung der Gesamtlösung und eine Lösung für die Direktbelieferung von Kunden (DSD Direct Store Delivery).
  • Technische Architektur: Der moderne Technologie-Stack von Deacom sorgt für hohe Skalierbarkeit, Systemleistung und Sicherheit.
  • Einfache Implementierung und Festpreislösung – Deacom bietet als Standard seine Lösung zu einem Festpreis an. Dieser Festpreis enthält unbegrenzte Systemerweiterungen, Implementierung, Datenübernahme und Schulung. Wenn ein Kunde Anforderungen hat, die noch nicht verfügbar sind, konfiguriert Deacom diese Erweiterungen in den Basiscode der Software und macht sie im Standard für den gesamten Kundenstamm zugänglich.

„Das ERP-System von Deacom ist vollgepackt mit Features und Funktionen, die es zu einer Komplettlösung machen, die speziell für Hersteller in der Prozessindustrie entwickelt wurde“, sagt Ted Rohm, Senior ERP Analyst bei TEC. „Die auf einem System basierende 100% integrierte Lösung ist auf einem modernen Architektur-Stack aufgebaut, der es ermöglicht, die neuesten Tools und Technologien, zu nutzen. Deacom ist einer der einzigen Anbieter auf dem Markt, der eine Produktionslösung zu einem garantierten Festpreis liefert. Dies sind die Hauptgründe, warum Deacom, seit mehr als 25 Jahren, als unabhängiger Lösungsanbieter seine Lösung erfolgreich im Markt anbietet.“

Um den vollständigen TEC-Zertifizierungsbericht zu sehen, klicken Sie hier.

Über Deacom, Inc.

Deacom, Inc. ist der Hersteller von DEACOM ERP, einer ganzheitlichen ERP-Lösung mit der umfangreichsten funktionalen Basis. DEACOM ERP adressiert speziell die komplexen Herausforderungen von Herstellern aus der Batch- & Prozessindustrie. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Softwarelösung DEACOM ERP basiert auf Kunden- und Branchenanforderungen, wird in einer zentralen Plattform und in einem System zur Verfügung gestellt und deckt alle geschäftskritischen Funktionen des ERP ab.

Deacom, Inc. hat seinen Hauptsitz in Chesterbrook, Pennsylvania (USA) und Niederlassungen in Denver, Colorado (USA) und Frankfurt, Deutschland. Über Technology Evaluation Centers (TEC)

Über TEC

Technology Evaluation Centers (TEC) ist der weltweit führende Anbieter von Ressourcen, Dienstleistungen und Informationen für die Softwareauswahl und unterstützt Unternehmen bei der Bewertung und Auswahl für ihre Anforderungen am besten geeigneten Unternehmenssoftware. Mit seinem fortschrittlichen Entscheidungsfindungsprozess und seinen Software-Auswahlexperten reduziert TEC die Zeit, die Kosten und das Risiko, die mit der Auswahl von Unternehmenssoftware verbunden sind.

Über 3,5 Millionen Abonnenten nutzen die umfangreichen Recherchen und detaillierten Informationen von TEC zu mehr als 1.000 führenden Softwarelösungen in allen wichtigen Anwendungsbereichen. TEC ist als branchenführendes Beratungsunternehmen für Softwareauswahl anerkannt und bietet seine Ressourcen und Dienstleistungen sowohl online als auch vor Ort an. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.technologyevaluation.com.

Über den Autor

Global Marketing Manager

Dieter Roskoni, Marketing Manager International von Deacom ist verantwortlich für alle strategischen und operationalen Marketingaktivitäten in den USA und in Europa. Vor dieser Position arbeitete er für ec4u expert consulting ag und CAS AG als Senior Salesforce Softwarearchitekt. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn beinhalten internationale Marketingverantwortung für Lawson, Ciber, Oracle und PeopleSoft sowie mehr als 20 Jahre Erfahrung in Entwicklung, Implementierung und Vertrieb von ERP- und CRM-Lösungen bei Unternehmen wie Hewlett-Packard, ASK Computersystems, J.D. Edwards und Vantive. Seine Hobbies sind Kochen, Tango Agentino und internationale Reisen. Dieter Roskoni ist graduierter Ingenieur.